Rosinen und Sauerkraut
erschien 2003
Drei Kastanien Verlag, Wittenberg
ISBN 3-933028-65-5
 

B runhild Barwich, Jahrgang 1930, gehört zu jener Generation, die das "Tausendjährige Reich" als Kinder und Jugendliche erlebte. Aus einfachen Verhältnissen stammend wächst Brunhild Barwich, wie tausende Andere mit ihr in einer Zeit auf, die geprägt war von der NS-Diktatur und im Chaos 1945 ein Ende und gleichzeitig einen Anfang findet.

Einfühlsam berichtet Brunhild Barwich aus dieser Zeit, erzählt von der Leichtigkeit und Neugier junger Menschen von Schulzeit und Hitlerjugend ebenso wie vom Ende des 3. Reiches mit all den schlimmen Erlebnissen. Ein bewegendes Buch, weil es Brunhild Barwich gelingt den Alltag der jungen Menschen jener Zeit aufzuzeichnen. Witzige Schulstreiche im Kontrast zur dumpfen Kellererfahrung bei Luftangriffen.

Hunger, Angst vor den Soldaten der roten Armee, Sorge um die Angehörigen begleiten die Zeit nach dem Krieg; aber auch Hoffnung, Übermut und die Sehnsucht nach einem besseren Leben. Eben Rosinen und Sauerkraut - süß und sauer - wie das Leben eines heranwachsenden Menschen in schwerer Zeit.

 

Kontakt

Telefon

0214 502886

Skype

bbarwich